Ab dem 04.09.2018 - weitere Infos unter Termine bzw. Jugend - Training.

Erfolg bei der Weserberglandrallye 2018

Es ist geglückt... Wir haben den Pokal für die größte Teilnehmergruppe bei der Weserberglandrallye gewonnen. Da wir diesen Pokal zum dritten Mal in Folge gewonnen haben, bleibt er nun beim PSM. Mit insgesamt 27 Teilnehmern sind wir die Gold-, Silber- oder Bronzestrecke gepaddelt. In diesem Jahr war der Wasserstand der Weser aufgrund der langanhaltenden Trockenheit, besonders niedrig.

Die Jugend legte die Bronzestrecke mit einem selbst gebauten Imbiss-Floß zurück. Auf dem Floß konnte gegen eine Spende ein Bratwürstchen im Brötchen erworben werden. Weitere Bilder sind in der Fotogalerie zu finden.

Der PSM bei der Vogalonga 2018

Die Pfingst-Feiertage wurden von einigen Mitgliedern verlängert und es ging über die Alpen nach Venedig zur 44. Vogalonga.

Tausende Paddler und Ruderer aus der ganzen Welt bewegten sich an dem Tag nur mit Muskelkraft über den 30 km langen Rundkurs durch die Kanäle der Lagunenstadt.

Mit dem Kajak ging es vom italienischen Festland in Richtung Venedig. Gestartet wurde dann morgens um 9 Uhr am Markusplatz. Vorbei an den zahlreichen Inseln nahmen die Boote Kurs auf Burano. Über Murano ging es zurück zum Canal Grande und dem Markusplatz.

Die Eindrücke in Worten: "Viele bunte Boote fuhren unter den zahlreichen Brücken durch. Neben uns die vielen bunten Häuser, die verwinkelten Gassen und die vielen Menschen. Die Sehenswürdigkeiten konnten wir auch vom Boot aus bestaunen."

Trotz der langen Anreise hat sich die Reise für alle Vogalonga-Paddler definitiv gelohnt!

Weitere Bilder aus Venedig befinden sich in der Fotogalerie.

Anmeldungefristen zu den Mehrtagestouren im Jahr 2018

An dieser Stelle soll noch einmal auf die Anmeldefristen zu den PSM-Mehrtagstouren verwiesen werden.

Pfingsten (18.-23.05.): Vogalonga (Venedig, Italien) Anmeldefrist: 25.02. bei Adrian

Pfingst-Jugendfahrt (22.-27.05.): Sampzon (Frankreich) Anmeldefrist: 13.02. bei Pascal

Fronleichnam (31.05.-03.06.): Blokzijl (Giethorn, Niederlande) Anmeldefrist: 01.04. bei Peter H.

Alstergrachtenfahrt (05.-07.10.): Hamburg Anmeldefrist: 25.03. bei Martin K.

Lehrgänge und Kurse 2018

Die Termine für die Lehrgänge und Kurse im Jahr 2018 stehen bereits fest.

Für "Neulinge" sind besonders die Anfängerkurse mit EPP-Vergabe der Stufe 1 zu empfehlen.

Weitere Informationen und die genauen Termine sind in der Rubrik "Lehrgänge" zu finden.

Hallenbadtraining im Winter 2017/18

Um in eine erfolgreiche Paddelsaison 2018 starten zu können, besteht noch bis Ende März die Möglichkeit das Eskimotieren, aussteigen und rollen im Bürgerbad in Handorf zu erlernen oder zu vertiefen.

Die genauen Termine befinden sich in unserem Kalender.

45 "kleine Kapitäne" lernen auf der Werse das Paddeln

Rote Schwimmwesten, Paddel und eine ganze Flotte bunter Kajaks gaben am 17. August auf der Werse ein eindrucksvolles Bild ab. Denn gleich 45 Kinder machten beim PSM ihre ersten Versuche als „kleine Kapitäne“ im Kajak.

 

Im Rahmen des vom Stadtsportbund Münster (SSB) ausgerichteten Projekts „Bewegte Kids“ hatten die Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren einen Tag lang die Möglichkeit, ins Paddeln hinein zu schnuppern. Am Bootshaus des Kanuvereins wurden sie unter fachkundiger Anleitung von Übungsleiterin Astrid Hempen sowie von fünf weiteren Betreuern an die Boote und die nötige Technik für das Manövrieren herangeführt.

 

Um die Neulinge in ihren Anfängen nicht gleich zu überfordern, war in der Summe eine Strecke von etwa einem Kilometer angedacht. Denn gerade das Geradeausfahren ist zu Beginn das schwierigste und muss erst erlernt werden. Umso stolzer zeigte sich Übungsleiterin Hempen am Ende des sportlichen Nachmittags. „Alle Kinder dürfen stolz auf sich sein, es ist nicht eines gekentert und die zweite Gruppe ist sogar um 500 Meter über das Tagesziel hinausgeschossen“, freute sich Hempen über das tolle Ergebnis.

 

PSM-Jugendarbeit mit KIK-Zertifikat ausgezeichnet

Der PSM ist vom Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen als jugendfreundlicher Verein ausgezeichnet worden. Der Verleihung des "Kids im Kanu-Zertifikat (KIK)" ging unter anderem eine Prüfung voraus, die bestimmte Qualitätsstandards bei der Jugendarbeit im Kanusport abfragte.

 

Geprüft wurden beim PSM unter anderem: Kinder- und jugendgerechte Ausbildung und Bootsmaterial, eine vorhandene Jugendordnung, eine aktuelle Zusammensetzung des Jugendvorstandes, gültige Jugendleiter-/Übungsleiter-Lizenzen, sowie ein regelmäßig stattfindendes Jugend-Angebot.